Geschützt: Ich verstehe dich nicht

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Advertisements

Angst entdeckt zu werden

Irgendwie habe ich in den letzten Tagen Angst davor, dass Menschen aus meinem Umfeld herausfinden könnten, dass ich diesen Blog hier schreibe.
Wenn ich was schreibe, überlege ich, ob es zu auffällig ist und für Menschen, die mich kennen zu leicht zu erkennen. Denn hier stehen Dinge, die eigentlich keiner lesen sollte,  der mich kennt. Aber eigentlich ist es albern, darüber nachzudenken.

Meine Emailadresse enthält nicht meinen Namen, ich habe nirgends erwähnt wo ich wohne oder sonstige persönlichen Details preis gegeben, die klar auf mich schliessen lassen würden und noch dazu gibt es ja schliesslich sooo viele Blogs. Wie unwahrscheinlich ist es, dass jemand der mich kennt ausgerechnet über meinen Blog stolpert. Noch dazu weil ich kaum jemanden kenne, der Blogs liest.

Aber dennoch bleibt die Angst. Die Angst davor, dass Menschen die mich kennen, sehr gut kennen, Dinge von mir erfahren, die ich eigentlich nicht erzählen wollte.