Eure Einschätzung ist gefragt…

Folgende Situation:

Anna ist mit Johannes zusammen, schon seit ein paar Jahren. Die Eltern von Anna haben ab und zu Streit. Neulich ist es so eskaliert, dass sie kurz vor der Scheidung standen.
Anna spricht immer mal wieder mit Ihrer Mutter über die Situation Ihrer Ehe und versucht ihr Ratschläge zu erteilen, so weit ihr das möglich ist.

Die Eltern raufen sich wieder zusammen, bleiben zunächst zusammen und versuchen die Ehe aufrecht zu erhalten. Johannes macht sich Gedanken um seine „Schwiegermutter“ und fragt sie des Öfteren per Email wie es derzeit so läuft und wie es ihr geht. Ohne das Wissen von Anna.

Was würdet ihr davon halten? Was soll Anna denken?

Advertisements