Ehrlichkeit

Wie mache ich meinem Freund begreiflich, dass er mir nichts verheimlichen soll / braucht. Dass er über alles mit mir sprechen kann. Und vor allem mit mir sprechen kann, wenn es um unsere Beziehung geht, wenn er unzufrieden ist oder wenn er wieder Kontakt zu der anderen Frau sucht!?

Ich habe ihm auch damals den Kopf dafür nicht abgerissen. Ich habe ihm immer gesagt, dass ich wissen möchte in welcher Form dort Kontakt besteht und dass er es mir bitte sagen soll, wenn dort noch freundschaftlicher Kontakt besteht.

Ich habe kein gutes Gefühl im Moment. Ich habe dieses unterschwellige Gefühl, dass er nicht ehrlich zu mir ist. Ich kann es an nichts fest machen und eigentlich ist auch alles toll wie es ist. Aber dieses Gefühl beschleicht mich immer wieder. Erstrecht wenn ich ihn mit IHR sehe. Ich habe das Gefühl, dass er nicht 100% ehrlich zu mir ist, was unsere Beziehung angeht, ich zweifle daran dass er wirklich so glücklich ist, wie er sagt.
Und ich zweifle daran, dass er absolut keinen Kontakt mehr zu IHR hat. Dafür sind sie zu oft zusammen und sind zu vertraut miteinander.

Aber wie mache ich ihm klar, dass es mir lieber ist, wenn er mir die absolute und schonungslose Wahrheit sagt und es mir nichts bringt wenn er uns beiden etwas vormacht?

Dieses Gefühl ist einfach da…

Advertisements