Computerspiel

Am Wochenende bin ich endlich mal wieder dazu gekommen etwas am PC zu spielen. Dieses Mal war es Portal. Ich hatte vorher von dem neuen Teil Portal 2 gelesen und fand das Spielkonzept sehr interessant aber auch neuartig.

Sinn des Spiels ist es, sich aus einer Art Gebäude zu befreien. Man wird durch verschiedene Level geschickt und erhält eine Art Waffe mit der man sich Portale an die Wände schiessen kann. In das eine Portal geht man hinein und kommt in dem anderen heraus. Auch Gegenstände oder Gegner kann man so von einer Stelle zur Anderen bewegen. So bewegt man sich von Portal zu Portal durch die verschiedenen Räume und muss das eine oder andere Rätsel lösen.

Weil mir genau dieses Spielkonzept noch fremd war und ich mir absolut nicht sicher war, ob das so das richtige ist, habe ich mir erstmal den ersten Teil des Spiels gekauft um nicht gleich 50€ zu verschwenden.

Und was soll ich sagen? Den ersten Teil habe ich am Wochenende innerhalb von 4 Stunden durchgespielt und heute habe ich mir dann den zweiten Teil gekauft. Und warum? Weil das Spiel einfach super ist. Es ist kein Spiel was man einfach mal so durchspielt, kein Spiel welches einfach zu lösen ist. Man wird ordentlich gefordert, um die Rätsel zu lösen und auch das Konzept der Portale muss erst einmal verstanden werden.

Wer also ein neues PC-Spiel sucht und mal was anderen kennenlernen will, sollte sich Portal oder Portal 2 unbedingt zulegen 🙂

Advertisements